51nu9zed6xl

 

Die etwas andere Rezension über…

… Harry Potter and the Philosopher´s Stone

 

Ich habe mich getraut etwas auf Englisch zu lesen. Ich hatte dieses Buch schon mal vor Jahren in der Hand und es auch angefangen zu lesen, war aber wohl noch nicht bereit dazu. Man muss dazu sagen, dass Hagrid´s Dialekt anfangs recht schwer zu lesen war.

Ich finde das englische Cover um einiges hübscher als das Deutsche, mein Freund meinte, dass es daran liegt, dass man das deutsche Cover schon öfter gesehen hat als das Englische. Aber dennoch finde ich es schöner, auch die Innengestaltung war anders. Meiner Meinung nach ist es innen sehr viel liebevoller gestaltet als die deutsche Ausgabe. Wenn Harry Briefe gelesen hat waren sie wirklich handschriftlich und jeder hatte auch eine andere Handschrift.

Da es mir im Laufe des Buches immer leichter gefallen ist zu lesen, werde ich ganz bestimmt auch die anderen Harrys in Englisch lesen. Mein neues Lieblingswort: Disgusting, es klingt einfach sehr schön. Für alle die es nicht so mit der englischen Sprache haben, es bedeutet widerlich.

Advertisements