hogwarts-14

 

Rezension

Hogwarts- Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden

Genre: Fantasy

Seiten: 85

Verlag: Pottermore

Klappentext:

Das Zaubereiministerium war jedoch der Meinung, dass die Errichtung eines weiteren Zaubererbahnhofs mitten in London selbst die notorische Entschlossenheit der Muggel, alles Magische zu ignorieren, überstrapazieren könnte. – J.K. Rowling

Pottermore Presents ist eine Textsammlung von J.K. Rowling: Lesefutter aus dem Pottermore-Archiv, das ursprünglich auf pottermore.com erschienen ist. Diese eBooks mit von Pottermore kuratierten Texten laden ihre Leser ein, sich noch intensiver mit den Harry-Potter-Geschichten zu befassen: J.K. Rowling lässt uns an ihren Inspirationsquellen teilhaben, enthüllt erhellende Details zum Leben von Charakteren und präsentiert Überraschendes aus der magischen Welt.

Der Band „Hogwarts – Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden“ nimmt den Leser mit auf einen Rundgang durch die Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Wir erkunden dabei das Schlossgelände von Hogwarts, lernen die gespenstischen Dauergäste der Schule näher kennen und erfahren mehr über die Unterrichtsfächer und die Geheimnisse des Schlosses … und das mit jeder Seite.

 

Meine Meinung:

Geschichte:

Dieser Leitfaden ist wirklich informativ und unterhaltsam. J.K Rowling kommentiert die einzelnen Kapitel und erklärt wie sie zu ihren Ideen gekommen ist. Zum Teil ist es wie ein Lexikon aufgebaut und der andere Teil besteht aus zusätzlichen Informationen die durch die Kommentare der Autorin aufgelockert wird. Ich konnte so nochmals einen genaueren Blick hinter die Kulissen von Hogwarts werfen und fand es sehr interessant.

Hier gibt es 5 von 5 Gryffindor – Punkten

Charaktere:

Es sind viele bekannte Charaktere dabei, die nochmal ein bisschen besser beleuchtet und erklärt wurden. Somit bekamen sie eine zusätzliche Tiefe.

Hier gibt es ganze 2 von 2 Hufflepuff – Punkten

Emotionen:

Wirkliche Emotionen kamen beim Lesen nicht auf. Aber die Vorfreude und die Neugierde die mich packte als ich von den Ebooks erfuhr, waren es wert dieses Buch zu kaufen.

Hier gibt es 1 von 2 Slytherin – Punkten

Aufmachung/ Design:

Ich liebe dieses Cover, es ist lustig und sehr passend. Die Gestaltung der Kapitel war auch sehr gut. Man konnte sehr gut den Unterschied vom Informativen Teil zum Kommentar Teil ausmachen, was ich sehr wichtig finde.

Hier gibt es 1 von 1 Ravenclaw – Punkten

Fazit:

Ein toller blick in den Kopf der Autorin. Vieles macht sehr viel mehr Sinn wenn man den Leitfaden mal gelesen hat. Eine Must- Read für jeden Potter Fan.

Insgesamt gibt es: 9 von 10 Buchplaudis

„ (…) denn jedes Ding hat wie im wirklichen Leben üblicherweise auch eine Kehrseite.“

Advertisements