9. Rebell Gläserne Stille

 

Hallo ihr lieben!

Heute gibt es eine Rezension von mir zu einem echt hammermäßigen Buch. Da es der zweite Band ist habt ihr hier einmal den Link zu der Rezension zu Band 1:

Rezension Rebell 1

Und die Links wo ihr die Bücher kaufen könnt :):
Band 1: Amazon

oder hier: Drachenmond Verlag

Band 2: Amazon

oder hier: Drachenmond Verlag

Rezension

Rebell – Gläserne Stille

Genre: Fantasy
Seiten: 272
Verlag: Drachenmond Verlag

Klappentext:

Augen. Gespiegelt mit Bildern.
Seelen. Verbunden über Dimensionen.
Spiegel. Gezeichnet mit Kronen.
Herz. Verloren zwischen den Welten.
Glück. Gefangen im gläsernen Nichts.

Immer noch in der Spiegelwelt gefangen, führt mich kein Kronenspiegel und kein Portal zurück zur Erdendimension. Innerhalb eines Wimpernschlags wird der arrogante und zugleich mysteriöse Rebell an meiner Seite zu einem unverzichtbaren Begleiter. Bo verbirgt noch ein Geheimnis, das ihn zu meinem einzigen Verbündeten macht – und das mich in tödliche Gefahr bringt. Es gibt einen Grund, weshalb ich, Willow Parker, kein Spiegelbild in meinen Augen trage …

Meine Meinung:

Geschichte:

Dies ist Band 2. Dieses wundervolle Buch durfte ich vorab lesen und ich möchte mich nochmal recht herzlich dafür bedanken. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin, als ob ich den ersten Band kurz vorher gelesen hätte. In diesem Buch lernen wir die Charaktere besser kennen und es werden viele Geheimnisse gelüftet. Mir wurde nie langweilig beim Lesen und auch zum Schluss riss die Spannungskurve nicht ab. Zum Schluss gab es noch einen kleinen aber gemeinen emotionalen Cliffhanger.

Hier gibt es 5 von 5 Gryffindor – Punkten

Charaktere:

Willow ist weiterhin mein absoluter Liebling, sie teilt meinen Humor und entpuppt sich in diesem Band als Potterhead, was sie nur noch sympathischer macht. Wir lernen viel über Bo´s Vergangenheit und auch einiges über Willow. Man findet raus wer loyal ist und wer ein falsches Spiel spielt.

Hier gibt es 2 von 2 Hufflepuff – Punkten

Emotionen:

Emotionen sind in diesem Buch wieder reichlich vorhanden. Ich war komplett gefesselt von der Story, hatte auf bestimmte Charaktere eine richtige Wut und andere habe ich lieben gelernt. Am Ende bekommen wir nochmal die volle Emotionskanone um die Ohren gehauen und müssen leider bis Band 3 warten um den Knall zu hören.

Hier gibt es 2 von 2 Slytherin – Punkten

Aufmachung/ Design:

Ich habe ja schon das Cover von Band 1 geliebt. Es war so schön und fantasievoll. Band 2 dagegen ist sehr edel und passt hervorragend zur Geschichte.

Hier gibt es 1 von 1 Ravenclaw – Punkten

Fazit:

Eine wundervolle Fortsetzung die in keiner Weise geschwächelt hat. Sie hat mich einfach noch tiefer in die Materie eintauchen lassen und durch den Cliffhanger könnte ich mich in meine vier Buchstaben beißen, dass ich es so schnell durchgelesen habe. Eine absolute Empfehlung.

Insgesamt gibt es: 10 von 10 Buchplaudis

Advertisements